Anaerobe Klebstoffe

Anaerobe Sicherungen für metallische Komponenten wie Kugellagersicherungen, Schraubensicherungen, Flanschabdichtungen, Flächendichtungen und beim Abdichten von Rohrleitungen zum Einsatz.

Anaerob härtende Klebstoffe

Die bekannteste Anwendung dieser Kleber ist wohl die Schraubensicherung. Anaerobe Kleber sind solange flüssig, bis sie mit Metall in Kontakt kommen und von keinem Sauerstoff mehr umgeben werden.
Sicherungskleber sind im Maschinenbau, KFZ oder Schiffsbau (Turbinen) unabdingbar. Sie sichern Schrauben, Lager und Gewinderohre vor allem bei Vibration vor dem ungewollten Lösen der Verbindung. Je nach Eigenschaft kann der Klebstoff für wiederlösbare oder permanente Verbindungen eingesetzt werden.

Schraubensicherung | Buchsenkleber | Lagerbefestigung | Rohrgewindedichtung | Flächendichtung